News-Banner

WAZ-InterviewAls ich kürzlich auf dem Weekend of Vampires war, bin ich von einem Redakteur der WAZ darauf angesprochen worden, ob ich nicht Lust auf ein Interview hätte.

Ich hatte Lust und darum bin ich von ihm ein paar Wochen später zu meinen Büchern, meinem Brotjob, meiner Arbeitsweise und dem Self Publishing befragt worden. In dem Interview wird mein Realname zwar viel häufiger genannte, als das Pseudonym, unter dem ich schreibe - aber wer schon mal in mein Impressum geschaut hat, kennt ersteren ja sowieso bereits. :)

Das komplette Interview könnt Ihr auch hier auf der Homepage der WAZ nachlesen.

 

 

Band IV Ab sofort ist "Suche nach den Ur-Vampiren", der vierte Band der Zeitgenossen, als Taschenbuch und eBook im Handel erhältlich!

Die Suche nach den Ur-Vampiren führt Gemma und ihre Freunde zunächst zu dem weisen, aber rätselhaften Zervan Behruz und später auf eine abenteuerliche Reise quer durch die Wüste. Dabei begegnen sie einer undurchsichtigen Artgenossin, die sich ihnen anschließen möchte. Ist sie womöglich eine Feindin?

 

 

 

Hier gehts zu allen Buchinfos mit Leseprobe

Lesungsbanner

Es war ja schon längst mal fällig, dass eine Lesung mit den Zeitgenossen stattfindet. :)

Wenn Ihr aus dem Ruhrgebiet und Umgebung kommt und mal dabei zuhören möchtet, wie ich ein paar Abschnitte aus den Büchern zum Besten gebe, könnt Ihr dies am 6. Juni 2015 um 16 Uhr bei Silke von Siljas Bücherkiste tun. Die Lesung findet in Silkes Wohnzimmer in Oberhausen-Osterfeld statt und der Eintritt kostet 8 €, da es ein vampirisches Essen sowie Getränke (und eine kleine Überraschung) geben wird.

Interview Mittendrin VerlagVor kurzem bin ich anläßlich der Veröffentlichung von Zeitgenossen - Pakt mit den Rittern des Dan vom Mittendrin Verlag interviewt worden.

In dem Interview ging es darum, wie ich zum Schreiben kam, wie mein Umfeld darauf reagiert hat, welchen Anstoß es für die Entwicklung der Zeitgenossen-Reihe gab, um die Recherche zu meinen Büchern und vieles mehr.

Das komplette Interview könnt Ihr hier nachlesen (PDF-Datei).

 

 

Auch der Bottroper Stadtspiegel hat es sich daraufhin nicht nehmen lassen, einen kleinen Beitrag über die Neuerscheinung und mich zu bringen: Hier geht es zum Artikel.

 

Einkaufslisten helfen dabei, keine wichtigen Lebensmittel zu vergessen, ToDo-Listen sind oft ein notwendiges Übel bei der Bewältigung des Arbeitsalltags, viele Listen machen aber auch einfach Spaß, wie z.B. eine Liste der Bücher, die man noch lesen möchte.

Ein kleiner Listenfetischist steckt vermutlich in den meisten von uns und darum habe ich mich für diese neue Blog-Rubrik entschieden, an der Ihr Euch gerne per Kommentar beteiligen könnt: Listen